Mittelfränkische Mathematikmeisterschaft an Grundschulen 2021

Am 12. Oktober 2021 beteiligten sich ungefähr 20 Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Grundschule Hilpoltstein an der ersten Runde der Mathematik-Meisterschaft-Mittelfranken.

MMM21

Als Sieger ging Tim Kammerer hervor. Dicht gefolgt wurde er von Tom Klumpers, Magdalena Böll und Aaron Weigel. Die Stechaufgabe löste Tom am schnellsten, sodass er zusammen mit Tim in die zweite Runde am 9. November geschickt wurde. In gewöhnlichen Zeiten ein schönes Erlebnis, bei demdie Sieger aller Schulen aus dem Landkreis Roth und der Stadt Schwabach in einem Schulhaus gegeneinander antreten und in der Korrekturpause beschäftigt werden. Pandemiebedingt musste die zweite Runde jedoch auch im eigenen Schulhaus durchgeführt werden, nur die Ergebnisse und die benötigte Zeit wurden weitergemeldet. Nun konnte Tom einen kleinen Vorsprung seinem Freund Tim gegenüber erknobeln. Im Vergleich mit den anderen Teilnehmern des Landkreises Roth und der Stadt Schwabach erzielte er mit seinem Ergebnis sogar einen stolzen zweiten Platz. Am 15. Dezember wird er an der Endrunde des Regierungsbezirks Mittelfranken teilnehmen.
Alle Lehrkräfte und Schüler der Grundschule Hilpoltstein freuen sich sehr über diese großartige Leistung und gratulieren herzlich!

Kategorie: