Acht Andachten zur Begrüßung

Schulstart für die Viertklässler nach der Coronaschließung. Da haben sich die Religionslehrkräfte etwas ganz besonderes zur Begrüßung und zum "Mut-machen" ausgedacht.

Segen1

 Am Donnerstag, den 14.05. feierten Frau Pfarrerin Frieß, Herr Pfarrer Gerner, Heidi Stromberger und Andrea Regler mit allen acht Gruppe der Viertklässler jeweils eine Andacht. Unter Wahrung der Sicherheits- und Hygienebestimmungen fanden diese in der Turnhalle statt.

Jede Andacht dauerte etwa 10 Minuten; Begrüßt wurden die Kinder durch Pfarrer Gerner. Gemeinsam wurde das Lied  "Sei mutig und stark" gesungen, das auch auf der Homepage als Video zu sehen ist. Anschließend hat Pfarrerin Verena Frieß ein paar ermutigende Worte zu den Kindern gesprochen. Am Ende erhielten alle Schüler den Segen.

Segen2

 

Kategorie: