Was Kunst schafft

Kunst schafft Kunstwerke - UND sie schafft mitunter auch Begegnungen von Menschen in verschiedenen Lebenssituationen.DSC09447

Die Idee des Projektes wurde im November 2018 in Zell geboren und es fanden danach etliche Arbeitstreffen der beteiligten Institutionen ( Regens-Wagner Zell, Berufsschule für Hörgeschädigte, Gymnasium Hilpoltstein, Realschule Roth, Grundschule Hilpoltstein mit Kindern der Klasse 3 a, Altenpflegeschule Eichstätt, Auhof Hilpoltstein, Thomas Volkmar Held – Künstler, Andrea Frister – Künstlerin) statt. Dabei entstand auch der Projektname: Was Kunst schafft!? Ziel des Projektes sollte sein, verschiedene Schulen und deren Schüler sowie die Gehörlosen aus Zell an einem gemeinsamen Kunstprojekt zu beteiligen. DSC09419

Die Kunst sollte eine Möglichkeit der Kommunikation sein. So entstand bei uns an der Grundschule Hilpoltstein die Idee Sitzgelegenheiten zu schaffen und zu bemalen. An 2 Projekttagen wurden aus alten Kabeltrommeln und viel Holz unter Anleitung von Herrn Samweber und der Beteiligung vieler Eltern und weiterer freiwilliger Helfer tolle Sitzmöbel und Tische. Diese werden nun im Zuge des Schulfestes noch in den Farben der Grundschule und von Regens-Wagner Zell, nämlich schwarz und gelb, bemalt.

DSC09434DSC09438DSC09446DSC09460DSC09463

An den anderen Schule entstehen z.B. Masken aus Metall und ein Gemeinschaftsbild.

DSC09521

Kategorie: