Schuleinschreibung

Schuleinschreibung in der Grundschule Hilpoltstein

Die Schuleinschreibung für das Schuljahr 2016/17

findet statt am

Dienstag, den 15.03.1016 und Mittwoch, den 16.03.2016

jeweils von 10.00 - 15.00 Uhr

schulkind

Zum Einschreibetermin erscheinen die Erziehungsberechtigten persönlich
mit dem einzuschulenden Kind.

Folgende Regeln gelten:

  • Mit Beginn des Schuljahres werden alle Kinder schulpflichtig, die bis zum 30. September sechs Jahre alt werden oder bereits einmal von der Aufnahme in die Grundschule zurückgestellt wurden.
  • Auf Antrag der Erziehungsberechtigten wird ein Kind, das in den Monaten Oktober, November oder Dezember geboren wurde, schulpflichtig, wenn zu erwarten ist, dass das Kind voraussichtlich mit Erfolg am Unterricht teilnehmen kann.
  • Bei Kindern, die nach dem 31.12. sechs Jahre alt werden, ist zusätzlich ein schulpsychologisches Gutachten notwendig, das die Schulfähigkeit bestätigt.
  • Ein Kind, das am 30. September mindestens sechs Jahre alt ist, kann für ein Schuljahr von der Aufnahme in die Grundschule zurückgestellt werden, wenn zu erwarten ist, dass es voraussichtlich erst ein Schuljahr später mit Erfolg  oder nach Maßgabe von Art. 41 Abs. 1 BayEUG am Unterricht der Grundschule teilnehmen kann.

Für vorzeitige Anmeldungen sowie Zurückstellungen steht Frau Sand (Beratungslehrerin) zur Verfügung.

In den Kindergärten liegen Listen mit Terminen aus, in die sich Eltern zuverlässig eintragen können.

 

Bitte zur Schulanmeldung mitbringen:

- Geburtsurkunde des Kindes
- Bestätigung des Gesundheitsamtes
- gegebenenfalls ein Sorgerechtsbeschluss

********************************

Ablauf der Schulanmeldung:

Eingeschrieben wird alphabetisch geordnet in den Zimmern des Neubaus (Bau A und B).
Die gestaffelten Zeiten werden den Eltern über die Kindergärten mitgeteilt.
Für vorzeitige Anmeldungen sowie Zurückstellungen steht Herr Benz zur Verfügung.
Eventuelle Wartezeiten lassen sich am Kaffee- und Kuchenangebot des Elternbeirates überbrücken.

Kategorie: